OK
Diese Website benutzt Cookies zur Angabe von individuellen Daten und für anonyme statistische Erhebungen.
Bei weiterer Ansicht dieser Website erlauben Sie die Installation von Cookies in Ihrem Browser.
Haartrockner & Handtuchtrockner
Entdecken Sie unsere Haartrockner und Handtuchtrockner für Ihr Badezimmer. Auf den neuesten Stand der Technologie bieten Ihnen diese Elemente Wärme und Komfort zu jeder Zeit.
  • Haartrockner
    ODF bietet Ihnen eine Auswahl an Haartrocknern für höchsten Komfort in Ihrem Badezimmer.
  • Elektrische Handtuchtrockner - Messing
    ODF bietet Ihnen eine Auswahl an Handtuchtrocknern aus Messing für höchsten Komfort in Ihrem Badezimmer.
  • Elektrischer Handtuchtrockner mit geringem Verbrauch
    ODF bietet Ihnen elektrieche Handtuchtrockner an mit geringem Verbrauch, für höchsten Komfort in Ihrem Badezimmer.

  • NF C 15-100 franz. Norm für die Anbringung elektrischer Geräte

    Bestimmungen zur Installation elektrischer Geräte im Badezimmer.

    Die Installation von Haartrocknern im Badezimmer unterliegt gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen.

    FÜR IHRE SICHERHEIT

    • Vor jeglichem Gebrauch muss das Gerät von einem geprüften Elektriker fachmännisch installiert werden. Nur ein Fachmann garantiert die Beachtung der lokal geltenden Normen.
    • Prüfen Sie Ihre die elektrische Installation: diese muss mit einer Sicherung ausgestattet sein, die im Fall einer Spannnungsüberlastung (Kategorie III) den Stromkreis unterbricht.
    • Wichtig: zur zusätzlichen Sicherheit wird für die Versorgungsleitung des Gerätes eine differenzielle Sicherung empfohlen (<30mA). Befragen Sie Ihren Elektriker über weitere Details.
    • Der Haartrockner muss in genügendem Abstand zu Badewanne oder Dusche angebracht sein, damit der Benutzer sich nicht mit dem Gerät in der Hand im Wasser befinden kann. Beachten Sie die geltenden Normen bezüglich der Sicherheitszonen im Badezimmer.

    HINWEISE ZUR INSTALLATION (geltend für Frankreich – übertragbar für europäische Länder)

    Die französische Norm NF C 15-100 – Amendement 5 definiert die Sicherheitszonen im Badezimmer oder der Dusche und grenzt die Montagezonen für elektrische Geräte in diesen Bereichen ein. (siehe Schema).

    Diese Sicherheitsbestimmungen dienen dazu, Unfälle durch Elektroschocks zu vermeiden. (Besprühen mit Wasser, Eindringen von Fremdkörpern, die mit dem elektrischen Motor in Berührung kommen können).

    ODF bietet Ihnen zwei Typen von Haartrocknern an:

    • Modelle mit abnehmbarem Fön Schutzklasse II (Art. 880 10 / 881 17), müssen ausserhalb der Schutzzonen angebracht werden (siehe Schema). Der abnehmbare Fön darf nicht in Vol. 2 eindringen, da dieser Fön den elektrischen Motor enthält. Prüfen Sie die Ausdehnung des Kabels (kann auf Anfrage evtl. gekürzt werden).
    • Wandhaartrockner mit fest installiertem Motor Typ Klasse II IP 34 (Art. 850 00 / 851 00 / 851 07): diese können in Volumen 2 (in 60cm Entfernung von Wanne oder Dusche angebracht werden und haben somit eine grössere Toleranz bezüglich der Montagezone.

    Diese Angaben sind als Hinweise zu betrachten und ohne Gewähr. ODF übernimmt nicht die Aufgabe eines Prüfungsbüros. Die Installation von elektrischen Geräten muss von einer unabhängigen Prüfungsstelle kontrolliert und bestätigt werden. Die Montage und der Anschluss an den elektrischen Stromkreis der Geräte muss durch einen Fachmann ausgeführt werden.

    PS: IP34 zeigt an, dass das Gerät gegen das Eindringen von Wasser bei Bestrahlen im 60° Winkel und gegen Eindringen eines Fremdkörpers von >2.5mm geschützt ist.

     

    FALL 1
    Beispiel einer Badewanne (aufgestellt)
    Schema_NF_C15-100-1.jpg
    FALL 2
    Beispiel einer Dusche mit Duschtasse
    Schema_NF_C15-100-2.jpg
    FALL 3
    Beispiel einer bodengleichen Dusche ohne Duschtasse
    Schema_NF_C15-100-3.jpg
    FALL 4
    Beispiel einer Dusche mit Duschtasse und Duschwand
    Schema_NF_C15-100-4.jpg
    Volumen 2
    Volumen 1
    Volumen 0
    Legende:

     

    Haatrockner für den Hotelbedarf